Glass Crash Feeling

Glass Crash Feeling

Für die Ausstellung »Glass Crash Feeling« von Goldrausch gestaltet mischen die Einladung. Die »Gläserne Decke« versinnbildlicht, dass es Frauen gegenüber Männern schwerer haben, Karierre zu machen. Wie fühlt es sich an, wenn diese »Gläserne Decke« zerbrochen wird? Was ist der Preis? Wie hoch der Einsatz? Das Bildmotiv, ein Filmstill aus »Dressed to Kill« (1980), zeigt die Ambivalenz der Thematik.

KundeGoldrausch
Umfang

Plakat, Einladung

KundeGoldrausch
Umfang

Plakat, Einladung


Weitere Projekte