Helen Verhoeven – Part Pretty

Helen Verhoeven – Part Pretty

Das Grundprinzip des Katalogs »Part Pretty« ist die Gegenüberstellung früher und aktueller Arbeiten der Künstlerin Helen Verhoeven, wodurch neue Zusammenhänge und überraschende Wechselwirkungen entstehen. Dieses Konzept wird als kuratorischer Ansatz für die Ausstellung im Museum Schunck übernommen. Drei Papiersorten und zwei eigenständige typografische Konzepte vermitteln zusätzlich die Vielschichtigkeit von Verhoevens Werk.

KundeHelen Verhoeven
Umfang

Katalog

KundeHelen Verhoeven
Umfang

Katalog


Weitere Projekte