Muslim Matter

Muslim Matter

Muslim Matter ist ein experimentelles Buchprojekt mit Beiträgen von 20 Doktorand/Innen der Islamwissenschaften. Der Coverbezug changiert zwischen Grün (Farbe des Propheten) und Violett, zusammen mit dem Titel, der am Rande zwischen Cover und Rücken steht, ist er nur durch einen Perspektiv- bzw. Standortwechsel vollständig zu erfassen. Bislang marginal Geglaubtes rückt in den Mittelpunkt. Das Buch beinhaltet wissenschaftliche Essays, Fotografien und Objekte, die hinsichtlich Format, Papier und Hintergrundfarbe individuell behandelt werden. Die Objekte werden als Postkarten ins Buch miteingebunden. Die verschiedenen Bild- und Textebenen erzeugen neue Wechselwirkungen unter sich. Jede Ebene erhält ihre eigene Version einer Schriftfamilie (mit Serifen, serifenlos und monospace), wodurch sie sich unterscheiden und dennoch miteinander verbunden bleiben. Erschienen bei Revolver.

KundeFreie Universität Berlin
Umfang

Buch

KundeFreie Universität Berlin
Umfang

Buch


Weitere Projekte